Pressemitteilung Nr. 1 - 2022

Sonderöffnung der Neustädter Museen am 20.02.2022

Noch sind die Museen im Alten Schloss zwar geschlossen, am 20.02. dürfen sich Geschichtsbegeisterte aber über eine Sonderöffnung der Museen und ihrer Sonderausstellung "Jüdisches Leben in Neustadt und im Aischgrund" freuen. Die Sonderöffnung von 14-17 Uhr steht in Zusammenhang mit einem Konzert des Gernsheim-Duos in der NeuStadtHalle um 17 Uhr. Das Gernsheim-Duo, 2015 von Anna Gann und Naoko Christ-Kato gegründet, bringt Werke vergessener jüdischer Komponisten auf die Konzertpodien zurück. Es erinnert an die Blüte des europäischen und insbesondere des deutschen Judentums auf der Schwelle vom 19. zum 20. Jahrhundert und an den großen Beitrag jüdischer Persönlichkeiten zur europäischen Kultur und Geschichte. Daran wollen die Museen im Alten Schloss anknüpfen und Konzertbesuchern sowie allen anderen historisch Interessierten an diesem Tag den Besuch ihrer Sonderausstellung ermöglichen.

In unserem Pressebereich haben wir eine Auswahl an Pressebildern für Sie bereitgestellt, die Sie unter Angabe der Herkunft gerne zur Berichterstattung verwenden können.

Herzliche Grüße aus dem Alten Schloss